News
Entenstraße

Edition PANEL
Das Heft
Alben
pti edition
Postcard Edition
Künstler
Warenkorb

Forum
Kontakt
Verlagsinfo
Verein

Links
Suche
Newsfeed
Impressum


Reinhard Kleist

Reinhard Kleist wurde 1970 in Hürth bei Köln geboren und wuchs in Weilerswist (auch bei Köln) auf.

Nach der Schule und einem Praktikum in der Druckerei und Verlag Landpresse in Weilerswist begann er ein Studium an der Fachhochschule für Grafik und Design in Münster. Dort entstanden die Alben "Lovecraft", "Dorian" und als Diplomarbeit "Abenteuer eines Weichenstellers".

Nach dem Studium zog Reinhard sofort nach Berlin und arbeitet mittlerweile in einem Atelier mit Fil, Andi Michalke, Naomi Fearn und Mawil in der Kastanienallee im Prenzlauer Berg.

Neben der Arbeit am Zeichentisch malt Reinhard gerne Häuserwände oder Innenräume voll und betätigt sich auch gerne mal als Tresenschlampe. Ausserdem ist er erfolgreicher Regisseur/Kameramann von zwei Super 8 Meilensteinen der Filmgeschichte!

1996 gewann Reinhard Kleist auf dem Comicsalon Erlangen den Max und Moritz Preis für das beste deutschsprachige Album.

Im September wird die Comicbiographie "I see a darkness" über Johnny Cash bei Carlsen erscheinen. Weiter in Planung sind der dritte Teil der Berlinoir Serie "Narbenstadt" und ein Buch über Coney Island unter dem Titel "The secrets of Coney Island", beide bei Edition 52.

Comics von Reinhard Kleist findest Du in PANEL Nr. 15 und 17.

Reinhard Kleist im Internet: www.reinhard-kleist.de


16.03.2016: Luchs für Reinhard Kleist

"Reinhard Kleist bekommt den Luchs des Jahres 2015. Seine Graphic Novel "Der Traum von Olympia" erzählt die wahre Geschichte einer somalischen Olympiateilnehmerin, die auf ihrer Flucht nach Europa ertrinkt." verkündet Radio Bremen. Verliehen wurde er heute Abend im Rahmen der Leipziger Buchmesse. Es ist das erste Mal, das mit dem renomierten Kinder- & Jugendbuchpreis ein Comicautor ausgezeichnet wurde. Wir gratulieren!!!
Zum ganzen Eintrag




Edition PANEL - Impressum - Kontakt